Auridrop Ohrenpflege Gehörgangspflege

  Auridrop Gehörgangspflege
ist die natürliche Pflege für Ihre Gehörgänge.

 

auridrologo

 

 

Auridrop Pflege für die Gehörgänge des MenschenAuridrop pflegt rissige, trockene und strapazierte Gehörgänge.

Pflege für die OhrenAuridrop beugt schmerzhaften Entzündungen im Gehörgang vor. 

Auridrop weicht verhärtetes Ohrenschmalz aufAuridrop weicht verhärtetes Ohrenschmalz (Cerumen) auf und erleichtert so den Abtransport.

natürliches GehörgangsölAuridrop zieht rasch in die Gehörgangshaut ein und entfaltet dort seine natürliche Wirkung.

für Schwimmer, Taucher, Hörgeräteträger, Menschen Auridrop eignet sich insbesondere für Hörgeräteträger, Schwimmer, Taucher und Menschen
       mit trockener Haut.

Zur Vorbeugung bei EntzündungenAuridrop beugt der "Bade-Otitis" vor.

natürliches GehörgangsölAuridrop ist frei von Konservierungsstoffen und Cortison und enthält nur natürliche Inhaltsstoffe. 

Auridrop schützt den Gehörgang Auridrop enthält nur natürliche Wirkstoffe: Jojobaöl, Vitamin A und E. 

Auridrop schützt den Gehörgang OhrenpflegeAuridrop ist die ideale Gehörgangspflege / Ohrenpflege für den Menschen.

 

 

 

                                                                                                                                                                                    zum Auridrop Shop

Fotolia 23807252 XL Auridrop Ohrenpflege

Wie reinige ich meine Gehörgänge richtig?

Allein die Vorstellung jemand könnte Ohrenschmalz oder sonstigen "Dreck" in unseren Ohren / Gehörgängen sehen,
veranlaßt uns die Gehörgänge "gründlich" zu reinigen.
Leider greift der Eine oder Andere schon mal zum Wattestäbchen,
um auch möglichst alles aus dem Gehörgang zu bekommen.
Obwohl wir alle wissen, dass man das nicht tun soll !
Aber warum nicht?

Cerumen ist der medizinische Fachausdruck für Ohrenschmalz. 
Das Ohrenschmalz befeuchtet die Gehörgangshaut und transportiert Staub, Schmutz, abgestorbenen Hautzellen und
Fremdmaterialien aus dem Ohr. Es wirkt antibakteriell, gesundes Ohrenschmalz ist der beste Schutz gegen
Entzündungen im Gehörgang.

Solange wir dieses System nicht stören, wird sich kaum ein Juckreiz, eine Reizung oder eine Entzündung einstellen.

Das Ohrenschmalz staut sich dann im Gehörgang, wenn wir zu gründlich (zu tief) reinigen, sozusagen das Ohrenschmalz
hineinschieben. Eine tägliche Reinigung kann zu einer vermehrten Produktion von Ohrenschmalz führen und die Entstehung
von Pfröpfen fördern.
Juckt der Gehörgang, deutet dies auf einen trockenen Gehörgang hin und nicht auf Ohrenschmalz. 

Wie soll man nun die Gehörgänge säubern?

Es reicht die Ohrmuschel und den Eingang des Gehörgangs mit einem weichen Tuch, nach dem Duschen oder Baden,
zu trocknen. Tiefer ist eine Reinigung nicht sinnvoll oder nötig.

Leidet man unter Juckreiz und Trockenheit der Gehörgänge, sollte man regelmäßig die empfindliche Haut des Gehörganges
mit Auridrop Gehörgangsöl behandeln.
Damit wird das Austrocknen der Gehörgangshaut verhindert und die natürliche
Schutzfunktion der Gehörgangshaut wird erhalten und gestärkt.

 Gesunde Gehörgänge sind die Voraussetzung für gutes Hören!

 


Auridrop Ohrenpflege Gehörgangspflege                                                                                                                                                                               PZN 10835958    Anwendungsbereiche Auridrop Ohrenpflege

 

 

 

 

 

 

 

Cerumen / Ohrenschmalz

Dermedizinische Fachausdruck für Ohrenschmalz ist Cerumen. Cerumen ist eine gelb-bräunliche, fettige Absonderung der Ohrenschmalzdrüsen des äußeren Gehörgangs. Das Ohrenschmalz befeuchtet die Gehörgangshaut und transportiert Staub, Schmutz, abgestorbenen Hautzellen und Fremdmaterialien aus dem Ohr. Es wirkt antibakteriell. Gesundes Ohrenschmalz ist der beste Schutz gegen Entzündungen im Gehörgang.

Wie entsteht ein Ohrenschmalzpfropf?

Wiederholte Manipulationen im Gehörgang, zum Beispiel mit Wattestäbchen, regt die Produktion von Ohrenschmalz an, trocknet die Gehörgangshaut auch aus und fördert so die Entstehung von Pfröpfen. Gleichzeitig führen diese Manipulationen zu Mikroverletzungen und Entzündungen. Bei Kontakt mit Wasser quellen solche Cerumenansammlungen auf und können den Gehörgang verschließen.

Welche Beschwerden sind typisch für ein Ohrenschmalzpfropf?

Die Beschwerden treten häufig nach dem Duschen oder einer Haarwäsche auf, wenn Ohrenschmalz durch den Kontakt mit Wasser aufquillt. Der Pfropf verschließt den Gehörgang und die normale Schallübertragung auf das Trommelfell kann nicht mehr stattfinden. Infolgedessen kommt es zu einer Hörminderung im betroffenen Ohr, das oft von einem Druckgefühl begleitet wird. Zu den typischen Beschwerden gehören auch Ohrenschmerzen, Schwindel oder Ohrgeräusche (Tinnitus). Unsachgemäße Versuche den Gehörgang zu reinigen, können eine schmerzhafte Entzündung des äußeren Gehörganges (Gehörgangsentzündung) nach sich ziehen.

Ein Pfropf im Gehörgang kann auch Ursache für einen Räusperzwang oder einen Hustenreiz sein, denn die Berührungsempfindlichkeit der Gehörgangshaut und der Hustenreflex werden über verschiedene Äste des selben Nervs gesteuert. Deshalb kann ein Reiz im Gehörgang eine Hustenattacke auslösen, die sich willentlich nicht unterdrücken lässt.
 

Wie wird ein Ohrenschmalzpfropf behandelt?

Verstopfungen durch Ohrenschmalz dürfen nie mit einem Wattestäbchen oder ähnlichem Gerät versucht werden zu entfernen. Aus zwei Gründen: zum einen besteht die Gefahr, dass empfindliche Trommelfell bzw. den Gehörgang zu verletzen, zum anderen drückt man den Pfropf oft nur noch tiefer in den Gehörgang. Der Ohrenarzt entfernt mit entsprechenden Hilfsmitteln den Pfropf.
Danach ist eine Pflege des Gehörgangs notwendig, damit keine Entzündung entstehen kann. 

Falls man zur Bildung von Ohrenschmalzpfröpfen neigt, sollte ein Hals-Nasen-Ohren-Arzt regelmäßig die Ohren untersuchen und reinigen.

Wie kann man einen Ohrenschmalzpfropf verhindern?


Wenn die empfindliche Haut im Gehörgang zu Trockenheit neigt, ist es sehr sinnvoll diese regelmäßig mit einem Pflegeöl zu behandeln.
Gründe für Hauttrockneheit können unter andrem sein:
Neigung zu Ekzemen, Diabetes, generell trockenere Haut, häufiges Schwimmen oder Tauchen, regelmäßige Gehörgangsreinigung beim Baden oder Duschen, mechanische Belastungen bei Hörgeräten oder Gehörschutz, auch fehlendes Ohrenschmalz.

Regelmäßige Pflege der Gehörgänge mit Auridrop Gehörgangspflege verhindert Ohrenschmalzpfröpfe.
Auridrop Gehörgangspflege regeneriert die Gehörgangshaut und weicht verhärtetes Ohrenschmalz auf,
U
m größere Mengen Ohrenschmalz im äußeren Gehörgang zu lösen empfehlen wir handwarmes Auridrop Gehörgangsöl zu verwenden. Ohrenpflege zum Aufweichen von Ohrenschmalz



 

Gehörgang 

 

Auridrop Ohrenpflege
Wellness für Ihre Ohren. Sie haben es sich verdient.
Fotolia 23709317 XS
Entspannung beginnt in den Ohren.

Nehmen Sie sich etwas Zeit.


Fotolia 26547854 XS Ohrenpflege
Legen Sie weiche Papiertücher bereit und machen Sie es sich auf dem Bett oder der Couch bequem. Wärmen Sie das Fläschchen Auridrop

Gehörgangspflege einige Minuten in der Hand an. Legen Sie sich hin und drehen sich auf eine Seite. Dann lassen Sie einige Tropfen des
Pflegeöls Auridrop aus der Pipette 
in den oben liegenden Gehörgang laufen. Bleiben Sie so einige Minuten liegen und entspannen Sie sich. 

Geben Sie Ihrer Gehörgangshaut Zeit das Pflegeöl einwirken zu lassen.

Nach einigen Minuten nehmen Sie ein weiches Papiertuch, halten dieses vor das obere Ohr. Drehen Sie sich um und lassen 
überschüssiges Öl herauslaufen, bzw. tupfen dieses mit einem Tuch ab. 
Nun gönnen Sie Ihrem anderen Ohr die gleiche Pflegebehandlung.
Trockene, gereizte Gehörgänge erhalten Ihre Pflege und damit ihre natürliche Widerstandsfähigkeit zurück.
Verhärtetes Ohrenschmalz wird aufgeweicht 
und kann leichter abtransportiert werden.

Nachdem Sie bei beiden Gehörgängen / Ohren diese Pflege durchgeführt haben, drehen Sie sich auf den Rücken und
genießen Sie das wohlige Gefühl.

Fotolia 27566816 XS Ohrenpflege


Gehörgangspflege Auridrop für die Ohrenpflege.

Angaben gemäß § 5 TMG
Firma Auridrop GmbH & CO. KG   
Amsterdamer Weg 70
44269 Dortmund
Deutschland
vertreten durch: Geschäftsführerin Britta Pape 


Kontakt:
Telefon: +49 (0) 231 72573816
FAX:       +49 (0) 231 72573817
E-mail:  
kontakt [at]auridrop.de
Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht:Dortmund Registernummer: HRA16951
Umsatzsteuer ID: 
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27 a Umsatzsteuergesetz: DE268066864
Aufsichtsbehörde: Bezirksregierung Arnsberg
Hinweis auf EU-Streitschlichtung:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit:http://ec.europa.eu/consumers/odr Unsere E-Mail-Adresse finden sie oben im Impressum.

Haftungsausschluss (Disclaimer)
Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.
 

Datenschutz

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Datenschutzbeauftragte:
Britta Pape
Amsterdamer Weg 70
44269 Dortmund
B.pape[ät]auridrop.de

Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

Im Falle datenschutzrechtilcher Verstöße steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesschutzbeauftragte (r) des Bundeslandes, in den die Praxis ihren Sitz hat. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten könnem folgenden Link entnommen werden: 

 https://www.bfdi.bund.de/ZASt/DE/Home/home_node.html

Datenschutzerklärung für die Nutzung von etracker

Unsere Webseite nutzt den Analysedienst etracker. Anbieter ist die etracker GmbH, Erste Brunnenstraße 1 20459 Hamburg Germany. 
Aus den Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Dazu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen es, Ihren Browser wieder zu erkennen. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht genutzt, Besucher unserer Website persönlich zu identifizieren und werden nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Um einer Datenerhebung und -speicherung Ihrer Besucherdaten für die Zukunft zu widersprechen, können Sie unter nachfolgendem Link ein Opt-Out-Cookie von etracker beziehen, dieser bewirkt, dass zukünftig keine Besucherdaten Ihres Browsers bei etracker erhoben und gespeichert werden: http://www.etracker.de/privacy?et=V23Jbb

Dadurch wird ein Opt-Out-Cookie mit dem Namen "cntcookie" von etracker gesetzt. Bitte löschen Sie diesen Cookie nicht, solange Sie Ihren Widerspruch aufrecht erhalten möchten. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von etracker:http://www.etracker.com/de/datenschutz.html
 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des  Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA. Google Analytics verwendet sog. "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

 

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de
 

Kontaktformular

Kontakt

Wenn Sie uns per Email Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus Email inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

 

 

 

tägliche Gehörgangspflege Auridrop für Menschen  

Auridrop pflegt die Gehörgänge und unterstützt die natürliche Reinigung

Die Natur sorgt in der Regel für ein ausgeglichenes Klima in den Gehörgängen.
Unsere Gehörgänge reinigen sich selbst. 
Das Ohrenschmalz (Cerumen) wird im
Gehörgang gebildet und rutscht 
auf einem Fettfilm von alleine aus dem Gehörgang
heraus. 
Dabei nimmt es kleine Fremdkörper, abgestorbene Hautzellen mit und hält
die Haut geschmeidig. Es reicht die Ohrmuschel und den Eingang des Gehörgangs
mit einem weichen Tuch, nach dem Duschen oder Baden, abzutupfen. Damit hat
man sein Reinlichkeitsbedürfnis gestillt. 
Tiefer ist eine Reinigung der Gehörgänge nicht
sinnvoll oder nötig, 
da dies sonst zu Entzündungen führt.Solange wir dieses System
nicht stören, 
wird sich kaum ein Juckreiz, eine Reizung oder eine Entzündung einstellen
können. 


Eine Störung des guten Klimas kann durch unsachgemäßes
Reinigen des Gehörgangs
(z.B. mit Wattestäbchen), 
als auch durch häufiges Eindringen
von Wasser, zum Beispiel
beim Duschen, Baden, Schwimmen oder 
durch das Tragen von Hörgeräten
und Gehörschutz entstehen.

Um Juckreiz und Entzündungen der Gehörgänge zu verhindern, sollte man regelmäßig
nach jeder Gehörgangsreinigung 
die empfindliche Haut des Gehörgangs
mit der natürlichen 
Auridrop Gehörgangspflege behandeln

Damit wird das Austrocknen der Gehörgangshaut verhindert und die Schutzfunktion der
Gehörgangshaut 
bleibt erhalten und wird gestärkt.

Vorbeugend nach der Gehörgangsreinigung / Ohrenpflege 1-2 Pflege Öltropfen für den GehörgangTropfen 
Auridrop in die Gehörgänge.

Außerdem fördert Auridrop Gehörgangspflege die Reinigung der Gehörgänge, 
indem es verhärtetes Cerumen aufweicht und den Abtransport erleichtert.

Auridrop-Logo